Archiv für November 2006

29. November 2006. Wie kommt man vor dem Bonner Hauptbahnhof voran?
von Heinz Assenmacher Die Pläne der Stadt, das Gelände zwischen Thomas-Mann-Straße und Kaiserplatz nach den Vorstellungen eines finanziell potenten Investors neu zugestalten, haben sich zum wiederholten Mal zerschlagen. Der Protest aus der Bevölkerung war heftig und konnte nicht ignoriert werden. A...

28. November 2006. Infostand zum Meßdorferfeld: Sonntag, 03.12.06, 14.00 Uhr, am Rande des Plangebiets
Über die Auswirkungen des im Oktober vom Stadtrat beschlossenen Bebauungsplanes „Am Bruch“ informiert die Bürgerinitiative für die Erhaltung des Meßdorfer Feldes am Sonntag, 3. Dezember. Von 14 bis 16 Uhr erläutern Mitglieder der Initiative die nach ihrer Ansicht fehlerhafte Planung und weisen auf M...

28. November 2006. Auch BND fürchtet die Russen bei der Telekom
Der Berliner "Tagesspiegel" berichtet von Warnungen des für Auslandsspionage zuständigen Bundesnachrichtendienstes (BND) vor einem Einstieg des russischen Sistema-Konzerns bei der Deutschen Telekom und wird damit von allen wichtigen Wirtschaftsblättern referiert und zitiert. Der Bericht, der vom "T...

26. November 2006. Bäderkonzept – Viktoriabad vs. Frankenbad
Die Stadtverwaltung hat im Oktober eine Beschlussvorlage zur Neuordnung und Fortentwicklung der städtischen Bäderlandschaft vorgelegt. Dieses so genannte „Bäderkonzept“ sieht die Schließung des Viktoriabads und einen Umbau des Frankenbads zu einem modernen Familienfreizeitbad vor. Rückendeckung für...

25. November 2006. Belebt der WDR den Bonner Medienmarkt?
Auch dem Westdeutschen Rundfunk ist die mangelhafte Medienvielfalt in vielen Städten Nordrhein-Westfalens nicht verborgen geblieben. Er treibt die Regionalisierung seiner Berichterstattung voran, um in das Vakuum zu stoßen. So jetzt auch bei uns in Bonn: am 1.2.2007 soll ein neues Regionalstudio in...

25. November 2006. ODESSA – Fluchthilfe für NS-Kriegsverbrecher nach Südamerika
Der Name »Odessa« steht für eines der irritierendsten Kapitel der Nachkriegsgeschichte: die massenhafte Flucht namhafter NS-Kriegsverbrecher - unter ihnen Adolf Eichmann, Klaus Barbie und Josef Mengele -, die sich mithilfe eines hoch organisierten Netzwerkes der Gerichtsbarkeit entziehen konnten. D...

24. November 2006. Na endlich: Jetzt ist die Katze aus’m Sack!
Rosenkranzartig haben viele Bonner Lokalpolitiker schon so oft den Glaubenssatz "Der Bürger will großflächigen Einzelhandel" dahergebetet, dass sie ihn ihn inzwischen selbst glauben. Martin Schilling von der SPD Bonn sieht für sich bereits eine "Pflicht", zusätzlich große Einkaufsflächen zur Verfügu...

23. November 2006. Korrupt durch angeborene Erbsünde?
Hinderlich für die Korruption sind laut Claussen die "indi- viduelle Selbstverantwortung durch den Protestantismus" sowie die Tatsache, dass es sich nicht um eine "hierarchische Religionskultur" handelt. Einen entsprechenden Ruf hätten sich vor allem die evangelikalen Freikirchen wel...

23. November 2006. Protestaktion gegen Kürzungen in der Musikschule: Samstag 25.11.06, Remigiusplatz in Bonn, 12:00 Uhr
Für Samstag, den 25.11.2006 von 12 Uhr bis 14 Uhr fordert Thea Francke von der Initiative gegen die Kürzungen in der Musikschule zu einer lautstarken Protestaktion auf dem Blumenmarkt am Remigiusplatz auf. Die Schülerinnen und Schüler sollen ihre Instrumente, Plakate und Trillerpfeifen mitbringen, u...

22. November 2006. Prima Gammelfleisch
Wo waren eigentlich noch die Lebensmittel-Kontrolleure? Natürlich: Einige absolvierten ihren tariflichen Jahresurlaub. Andere hatten Freikarten für die Fußball-WM. Zum Dank für ihre Zuverlässigkeit. Als Zuwendung von den Lebensmittelherstellern, die sie seit Jahren überwachen. Aber kam nicht der...

21. November 2006. Bürgerversammlung am Donnerstag, 23. November, in der Lutherkirchengemeinde
Die "Initiative zur zivilen Nutzung der Ermekeilkaserne" lädt zu ihrer zweiten Bürgerversammlung. In den Räumen der Lutherkirchengemeinde in der Kurfürstenstr. 20 b soll am Donnerstag, 23.11., ab 19.30 Uhr über einen Antrag an die Stadt Bonn beraten werden, der eine intensive Beteiligung der...

21. November 2006. Bürgerversammlung zur Ermekeilkaserne am Do., 23.11.06
Initiative diskutiert Bürgerantrag zur Nutzung der bisherigen Ermekeilkaserne Bürgerversammlung am Donnerstag, 23. November, in der Lutherkirchengemeinde Ab etwa 2010 will das Verteidigungsministerium das Karée zwischen Reuter-, Argelander- und Ermekeilstraße räumen. Zur künftigen zivilen Nutzung...

20. November 2006. Bürgermeisterin für einen Tag
Mitte November war es soweit, Schülerinnen der 12. Klasse des Clara-Fey-Gymnasiums zogen in den Bonner Ratssaal ein, um einen Vormittag lang die Rolle von Ratspolitikerinnen zu übernehmen. Zur Debatte stand die Ausweisung eines Wohngebietes – freilich eines imaginären Wohngebietes in einer imaginäre...

20. November 2006. Neuer RRX-Zug – Nichts Neues für Bonn
In der letzten Woche feierte die NRW-Landesregierung den RRX-Zug. Der Rhein-Ruhr-Express soll endlich einen verlässlichen Taktverkehr bringen, der die NRW-Ballungsräume verbindet. Für Bonn wird er jedoch kaum Verbesserungen mit sich bringen. Denn den 15-Minuten-Takt soll es nur zwischen Köln(-Deutz...

19. November 2006. Gefährlicher Privatisierungswahn
Dr. Werner Rügemer, Publizist und Lehrbeauftragter der Universität Köln, skizzierte die aus seiner Sicht unsinnige Wirtschaftspolitik in vielen Kommunen. Eingeladen zu seinem Vortrag hatten die Bonner Initiative Soziale Zukunft (BISZ) und der Mieterverein Bonn/Rhein-Sieg/Ahr am 07.11.2006 in das DGB...

18. November 2006. Die neue Verfassung wächst von unten: Bolivien.
Mitten in die konzentrierte Aufmerksamkeit des Auditoriums dröhnten auf einmal die anschwellenden Bocksgesänge eines Handy. Hektisch kramte der mexikanische Referent auf dem Podium in seinen Jackentaschen, fand schließlich das Störenfried, aber nicht die Taste, um es unverzüglich verstummen zu lasse...

17. November 2006. ARD,Sonntag, 19. November, 17:30-18:00 Uhr OHNE PAPIERE IN DEUTSCHLAND
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde, am Sonntag wird mein Film über Menschen, die ohne Papiere in Deutschland leben, gesendet. Ich würde mich freuen, wenn Sie / Ihr reinschauen würdet. Viele Grüsse, Mauricio Estrella...

16. November 2006. Süßer der Glühwein nie mundet
Es ist wieder soweit: Der Bonner Weihnachtsmarkt eröffnet uns ab dem 24. November eine Welt voller unvergesslicher Impressionen: Wenn man sich morgens um acht Uhr von der Hauptpost aus vorsichtigen Schrittes einige Meter zwischen die Stände begibt, die Augen schließt und tief durch die Nase einatmet...

16. November 2006. Zweiter Bonner NikoLAUF
"Im vergangenen Jahr beim Erftlauf war ef der FDP-Bundefvorfitzende Dr. Guido Wefterwelle, der feine Verbundenheit mit der Aidf-Hilfe Bonn (AHB) durch feine Teilnahme am 1. Bonner NikoLAUF, einem Lauf- und Lachevent in Nikolaufkoftüm, aktiv aufdrückte und die Ftrecke bif fum L'Allumée und furück mit...

16. November 2006. Konversieren um zu konvertieren
Am kommenden Donnerstag, dem 23. Nov. ist es wieder so weit. Die "Initiative zur zivilen Nutzung der Ermekeilkaserne" lädt ein zur zweiten Bürgerversammlung, auf der über einen Entwurf für einen diesbezüglichen Bürgerantrag beraten werden soll. Die Veranstaltung findet im Gemeindesaal der Lu...

15. November 2006. Bürgerinnen und Bürger für Haus der Bildung im Alten Stadthaus
Wenn die Bürgerinitiative "Haus der Bildung am Bottlerplatz" am Freitag der Presse ihre geplanten Aktionen vorstellt, so möchte sie vor allem gegen den Plan der Stadtverwaltung mobilisieren, das denkmalgeschützte Alte Stadthaus zu verkaufen und stattdessen ein Haus der Bildung von der BauWo...

14. November 2006. Beethovenstadt setzt ihre Zukunft aufs Spiel
Akkordeon soll es sein. Das hat die neunjährige Mona für sich im so genannten Instrumentenkarussell entdeckt. Ein Angebot der städtischen Musikschule, bei dem die Kinder in kleinen Gruppen an zwei Instrumente herangeführt werden und sich anschließend für eines der beiden entscheiden können. Soweit...

14. November 2006. RadfahrerInnen als Bremsklötze
Die neue Verkehrsführung in Endenich sorgt für Wirbel und Protesten bei den Anwohnern. Die Bezirksvertretung Bonn hatte im letzten Monat eine Verlegung der Bushaltestellen und die Einrichtung eines Minikreisels in der Straße "Auf dem Hügel" in Endenich beschlossen. Ganz nebenbei wurde gegen...

14. November 2006. Solarworld-Gewinn steigt um 40%
Die Solarwirtschaft boomt. Das meldet heute die "Financial Times Deutschland" (FTD). Auch das Bonner Unternehmen Solarworld profitiert davon. Im dritten Quartal 2006 sei der operative Gewinn um 198 Prozent auf 77,4 Mio. Euro gestiegen. In diesem Betrag ist jedoch ein Einmaleffekt enthalten, der sich...

14. November 2006. Geburtstag!
Jeder weiß, dass es in Lateinamerika neben knapp bekleideten brasilianischen Sambatänzerinnen und superreichen Drogenbaronen mit schwarzen Sonnenbrillen irgendwo vertriebene Indianer mit Lendenschurzen und Piranhas und Tequila geben muss. Und Straßenkinder. Das ist zwar alles nicht wirklich unzutref...

13. November 2006. Bonner sollen besser wählen
Bei der Wahl zum Bonner Stadtrat eine Kandidatin der Grünen wählen und gleichzeitig Mandatsbewerber von Bürgerbund oder CDU ankreuzen? Das geht doch gar nicht! Das geht doch! Wenn die Initiative „Mehr Demokratie“ mit ihrer für das Frühjahr 2007 geplanten Volksinitiative für ein demokratischeres Kom...

13. November 2006. So ein Müll
Die Redakteure des Livestyle-Magazins Men's Health haben ihre Gesundheit riskiert und tief in den Abfallstatistiken der 50 größten deutschen Städte rumgewühlt. Heraus kam ein neues Ranking. So etwas ist schwer angesagt und fördert den Verkauf der aktuellen Ausgabe. Die Kölner, so haben die Hochgla...

13. November 2006. Fischers Fritz fischt frische Fischer
ib 79 Kandidaten haben die Fischereiprüfung am 4. November bestanden. Ihnen konnte der Vorsitzende des Fischerprüfungsausschusses, Günter Dick, nach erfolgreichem Absolvieren beider Prüfungsteile das Fischerprüfungszeugnis aushändigen. Es war die 2. Fischerprüfung des Jahres 2006, zu der die Untere...

9. November 2006. Afghanistan-Einsatz: Friedensbündnis wendet sich an Bonner Bundestagsabgeordnete
Sehr geehrte Damen und Herren Bundestagsabgeordneteaus der und für die Region Bonn-RheinSieg,Sie sollen und werden wahrscheinlich am morgigen 10. November über eine Fortsetzung der deutschen Beteiligung an der Operation »Enduring Freedom« (OEF) um ein weiteres Jahr abstimmen. Die Mitglieder des Bonn...

7. November 2006. Wie kommt man vor dem Hauptbahnhof voran?
Die Pläne der Stadt, das Gelände zwischen Thomas-Mann-Straße und Kaiserplatz nach den Vorstellungen eines finanziell potenten Investors neu zugestalten, haben sich zum wiederholten Mal zerschlagen. Der Protest aus der Bevölkerung war heftig und konnte nicht ignoriert werden. Mit den Umbauplänen ist...

7. November 2006. Gorleben-Demonstration gegen Atomtransporte
Der diesjährige Transport von zwölf hochradioaktiven Castorbehältern aus der französischen Plutoniumfabrik La Hague ins wendländische Gorleben wird voraussichtlich um einen Tag vorgezogen. Der Zug startet am Freitag, den 10. November 2006 in der Normandie und wird am 12./13. November 2006 im Wendla...

3. November 2006. ¡Por favor, Señor Kronzucker!
Als Angehöriger des deutschen abgehängten Prekariats beneide ich sie ganz unumwunden um Ihr Anwesen in dem wunderbaren Kolonialstädtchen Oaxaca in dem gleichnamigen Bundesstaat Mexicos. Ich habe leider erst heute morgen im Deutschlandfunk davon erfahren, dass Sie dort schon seit 30 Jahren einen zwei...

2. November 2006. Meine PCs und ich
In meinem Arbeitszimmer befinden sich drei PCs. Es ist nicht so, dass ich einer Technik-Ästhetik fröne und jenen Geräten auf dem Altar der Vergänglichkeit opfere. Vielmehr brauche ich alle drei Geräte, um mein arbeitstechnisches Überleben zu sichern. PC 1 dient dem Verfassen von längeren Texten, die...

1. November 2006. Telekom kommt nicht zur Ruhe – kommen jetzt die Russen?
Fast nichts trifft Bonn heftiger: hier geht es um den größten Arbeitgeber und Gewerbesteuerzahler der Stadt. Was die Telekom betrifft, betrifft direkt die Bonner Stadtfinanzen. Schwierig genug, dass der Konzern zu über 30% noch Staatskonzern, zu einigen Prozent aber auch schon Eigentum von Investor...

Archive nach Monat: