Archiv für März 2007

30. März 2007. „Kids For Forests“ für mehr Urwaldschutz
So auch in Bonn: Ab 16.00 Uhr zeigen Bonner Schüler auf dem Friedensplatz mit einer Kundgebung, dass ihnen die Zukunft der Urwälder wichtig ist. Jährlich wird weltweit Urwald in der Größe Belgiens abgeholzt. Ob nun für den Sojaanbau als Futtermittel für Schweine, Rinder und Geflügel in Europa oder f...

30. März 2007. Stell‘ Dir vor es ist Rat und keiner geht hin – auch ohne Anwesenheit: rhein:raum weiß, was passiert ist.
Eines der Themen in der letzten Sitzung war die Einrichtung einer vierten Gesamtschule in Bonn. Da zu diesem Thema im Vorfeld bereits alles gesagt worden ist, kann man sich zusammenreimen, wie die Aussprache stattgefunden haben wird: Die SPD weist den Vorwurf zurück, sie hätte die Einrichtung einer...

29. März 2007. Arbeitsgemeinschaft wählt Bernhard Wimmer zum Sprecher
Für die Arbeitsgemeinschaft steht eine nachhaltige Entwicklung der Bonner Innenstadt im Mittelpunkt ihrer künftigen Bemühungen. Sie möchte mit ihrer Vernetzung einen Gegenpol zu bestehenden Machtzirkeln bilden und Fehlentwicklungen in der Bonner City entgegenwirken. Nach ihren Vorstellungen müsse in...

29. März 2007. Designwettbewerb: Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung sucht Logo!
Der Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung ("AK Vorrat") sucht seit einem Jahr das Logo schlechthin, welches die Thematik "Vorratsdatenspeicherung", "Pauschale Überwachung aller Bürger", "Gefahr für Privatsphäre, Grundrechte und Demokratie" anschaulich und frisch verdeutlicht. Ricardo Cristof Remmert...

29. März 2007. ALT-Halle: BUND weist Vorwurf der Verzögerung zurück „Stadt erfüllt Vereinbarung nicht“
Der BUND begrüßt, dass der Bau der neuen Halle nun abgeschlossen werden konnte und wünscht der Firma ALT viel Erfolg! Der Vorwurf des Bürgermeisters Klaus Schumacher aus Sankt Augustin indes, namentlich der Naturschutz habe die sechsjährige Verzögerung des Projektes zu verantworten, weist der Bund f...

29. März 2007. Stadtwerke-Verkauf wird scheitern
Wieder betreibt Oberbürgermeisterin Dieckmann den Ausverkauf Bonner Interessen. Während die Verschmelzung der Sparkasse Bonn mit der Stadtsparkasse Köln von ihr noch als 'Fusion zweier Partner' bezeichnet wurde, benennt sie die vorgesehene Veräußerung der Stadtwerke Bonn an die Kölner GEW diesmal eh...

28. März 2007. Dieckmann wieder auf dem Holzweg
Was hat Bärbel Dieckmann in welchem Auftrag mit wem bisher verhandelt? Wer wurde  davon bisher informiert? "Mit ihrem Alleingang versucht Dieckmann erneut von den Bürgerinnen und Bürgern gewählten Gremien zu entmündigen, die sie bisher in keiner Weise informiert hat", sagte der grüne Fraktions...

27. März 2007. Russische und deutsche Atomkraftgegner fordern: Urantransporte müssen gestoppt werden
Der Bonner Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) und die Anti-Atom-Gruppe Bonn waren sich mit ihren Gästen von der russischen Umweltorganisation Ecodefense einig: Die Anreicherung von Uran als Brennstoff für Atomkraftwerke ist der Beginn des Übels, dass mit radioaktiv verseuchten Gebieten am Ural u...

27. März 2007. BUND fordert vom Land Seriosität und Rechtsstaatlichkeit ein!
Der Landesbetrieb Straßenbau NRW plant auch 2007 weitere Straßenausbauten und Reparaturen an der L 333, diesmal zwischen Bülgenauel und Eitorf-Bach sowie in Herchen. Unter anderem sollen – trotz begonnener Brutzeit - 35 Bäume entlang der Straße gerodet werden. Bereits im letzten Jahr war auf Grund...

26. März 2007. Radreisemesse Bonn: 3.500 Besucher – Mitgliederzahl klettert auf mehr als 3.000
Ein positives Fazit der Bonner Radreisemesse am Sonntag  in der Stadthalle Bad Godesberg hat der Veranstalter, der ADFC Bonn/Rhein-Sieg, gezogen. „Mit 3.500 Besuchern sind wir angesichts des ersten Sonnentages, den viele Radler zu einem Tagesausflug genutzt haben, sehr zufrieden“, sagte ADFC-Vo...

26. März 2007. „Was ist eigentlich los in Bonn?“
Als neusten Coup im Personalbereich hat sich die "Große Koalition" nun überlegt,  die Bürgermeister der Stadt Bonn neu zu mischen. Die bisherigen drei Bürgermeister sollen ab- und in veränderter Reihenfolge wiedergewählt werden. Nach Plänen von CDU und SPD sollen Peter Finger (Bündnis 90/Die Gr...

24. März 2007. Busfahrkarten nach Rostock
Wir bieten zwei Alternativen: 1.) Freitagnacht/Samstag(sehr)früh, 1.6./2.6. Hinfahrt nach Rostock und Samstagabend nach der Demo zurück nach Bonn. Das ist sinnvoll für Leute, die nur an der Demo teilnehmen möchten. Alternative: 2.) Freitagabend, 1.6. Hinfahrt nach Rostock und Sonntagabend, 3.6. z...

24. März 2007. Stromwechselparty in Bonn
Dass Klimaschutz auch jede Menge Spaß machen kann, bewiesen die JAGs mit vielen Aktionen für Groß und Klein. Während die Erwachsenen sich von den Vorteilen ökologisch produzierten Stroms überzeugen konnten, verwandelten sich die Jüngsten am Schminktisch in kleine Bären und Tiger, oder bestaunten die...

24. März 2007. 25.03.: nn-tv zeigt den Film „Tod eines Demonstranten“
Der Film wurde schon vor Fertigstellung in Italien verboten. Francesca Comencini hat eine immense Recherchearbeit geleistet, um die genauen Umstände des Todes von Carlo Giuliani aufzuklären. Die offizielle Version in Italien lautete von Anfang an auf Notwehr. Die im Film zusammengetragenen Fakten, u...

22. März 2007. Vertrieben im eigenen Land
Was ist bloß los? Hollywood nimmt sich UNSERER Themen an – in "Bordertown" betreibt Jennifer López investigativen Journalismus, um Frauenmorde in Ciudad Juárez aufzuklären. Im November 2005 hatte die ila einen Schwerpunkt dazu veröffentlicht. Auch Papst Benedikt äußerte sich damals zur Problematik,...

22. März 2007. Streit in der Telekom wird beispielhaft für die gesamte Wirtschaft
Eine "Heuschrecke" - Blackstone - ist schon drin bei der Deutschen Telekom, Bonns größtem Arbeitgeber. Ein russischer Kommunikationsminister, der der Süddeutschen Zeitung zufolge in eine Geldwäscheaffäre verstrickt ist, und indische Investoren stehen vor der Tür. Der Konzernvorstand hat von der...

22. März 2007. Überparteiliches Bündnis fordert Gesamtkonzept bei der Drogenbekämpfung
Im Focus der Aufmerksamkeit von Ernesto Harder (SPD), Johannes Schott (BBB), Markus Schuck (CDU) und Joachim Stamp (FDP) stehen die Lernenden am Beethoven-Gymnasium. Regelmäßig werden diese Zeugen, wie an der Haltestelle Personen der Bonner Drogenszene „harte Drogen“ konsumieren. Daher fordern die P...

21. März 2007. Fähre bringt Radler kostenlos zur Radreisemesse über den Rhein
Radler können am kommenden Sonntag kostenlos die Fähre zwischen Niederdollendorf und Bad Godesberg nutzen, um zur 9. ADFC-Radreisemesse in der Bad Godesberger Stadthalle zu kommen. Der ADFC konnte noch rechtzeitig vor der Messe mit den Stadtwerken Bonn die Vereinbarung treffen, dass die Radler koste...

21. März 2007. Uni Bonn bittet Studierende aus Nicht-EU-Staaten extra zur Kasse
Zusammen mit den 500 Euro Studiengebühren hat die Universität Bonn im Juni letzten Jahres einen Betreuungsbeitrag für ausländische Studierende von 150 Euro pro Semester erhoben. Dieser Betrag wird fällig für alle Studierenden aus Nicht-EU-Staaten. Dies halten Ninja Fischer und Jonas Bens vom AStA-Vo...

20. März 2007. Freiheit statt Angst – Was tun Sie am Samstag nach Ostern?
Der Überwachungswahn greift um sich. Staat und Unternehmen registrieren, überwachen und kontrollieren uns immer vollständiger. Egal, was wir tun, mit wem wir sprechen oder telefonieren, wohin wir uns bewegen oder fahren, mit wem wir befreundet sind, wofür wir uns interessieren, in welchen Gruppen wi...

20. März 2007. Jetzt aber: Aufruf zur G8-Demo unterstützen!
Anfang Juni treffen sich die Regierungschefs der sieben mächtigsten Industrieländer und Russlands zum G8-Gipfel im Ostseebad Heiligendamm. Die Protestaktionen kritisieren deren Verantwortung für zunehmende weltweite Armut, Klimakatastrophe und eine neue Phase kriegerischer Auseinandersetzungen und w...

20. März 2007. Arbeitnehmer und Arbeitgeber sitzen im gleichen Boot
Entrüstet reagiert der Chef des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) in der Region Bonn/Rhein-Sieg/Oberberg, Ingo Degenhardt, auf die erneut aufflammende Diskussion. „Ohne die bekannten Vereinbarungen und Festlegungen im Bonn/Berlin-Gesetz wäre der Umzugsbeschluss von 1991 gar nicht erst zu Stande ge...

20. März 2007. Wanted: Weißstorch!
Seit zwei Jahren geben aufmerksame Naturfreundinnen und Naturfreunde im Rhein-Sieg-Kreis Sichtkontakte mit Weißstörchen in der Region an den BUND weiter. Das ist wichtig, um mittelfristig für den Storch besonders wertvolle Flächen herausfiltern und seine Aufenthaltsdauer im Gebiet feststellen zu kön...

15. März 2007. Postengeschachere der „Großen Koalition“ unter Dach und Fach
„Die Amtsleiter und Herr Hübner haben das wunderbar gemeistert, aber es ist endlich an der Zeit, für das Familiendezernat eine neue Führung zu wählen“, so begründet der Vorsitzende der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Bonn, Wilfried Klein, den neuen Schwung im Personalkarussell. Bewegung in die stagnie...

15. März 2007. Überraschende Wendung im Streit um “Adolf-Hitler-Schild” bei der “Historischen Stadtrevue”
Wie immer wird der Verein StattReisen Bonn erleben e.V. Mitte März mit seinem Programm der Stadtführungen und -exkursionen beginnen. Dieses Jahr aber gab es außerdem noch eine ärgerliche Aufgabe zu bewältigen. Mit einem Gerichtsverfahren wollte die Stadt Bonn dem Verein StattReisen Bonn erleben e.V....

14. März 2007. Russisches Gas für deutschen Atommüll?
Bonn und Russland haben mehr miteinander zu tun, als es die Entfernung vermuten ließe - zumindest im Energiebereich. Während durch Bonner Leitungen in Zukunft vermehrt Erdgas des Gazprom-Konzerns strömen dürfte, wird Russland gleichzeitig zum Ziel von deutschen Atommüllexporten. Vladimir Slivyak un...

13. März 2007. Bürger pro Panoramapark: Jetzt ist die Bezirksvertretung am Zuge
„Der Baumbestand bleibt weitestgehend erhalten“, so hieß es im Antrag der Investoren in der Bauvoranfrage für die Basteistr. 70, die von der Stadt genehmigt wurde. Jetzt erwarten die Investoren auf der Grundlage ihres Fällantrages an die BV, dass „von insgesamt 64 Bäumen“ erst einmal 32 „entfernt“ w...

13. März 2007. Stadtverwaltung will Teile der “Historischen Stadtrevue” verbieten – “Adolf-Hitler-Platz”-Schild gefährde angeblich die öffentliche Ordnung
Worum geht es: Bei der “Historischen Stadtrevue” stellen Schauspieler und Musiker von StattReisen Bonn die 2000jährige Geschichte der Stadt Bonn in Form eines Theaterstücks in einer einzigartigen Inszenierung dar. Dabei darf natürlich auch die NS-Zeit nicht fehlen und dazu gehört auch die Tatsache...

12. März 2007. Bad Godesberger Grüne fordern „Kurfürstenallee für alle“
Wie in vielen anderen bundesdeutschen Städten und Kommunen, so sind auch in der Bad Godesberger Kurfürstenallee viele Sanierungs- und Renovierungsmaßnahmen wegen chronisch leerer Stadtsäckel auf die lange Bank geschoben worden. Jetzt will die Bonner Stadtverwaltung die sanierungsbedürftigen Gebäude...

11. März 2007. MVA-Ausbau: nicht ohne Not in der Kessellage von Bonn
Das war eine der Kernaussagen von Fachleuten und BürgerInnen, die sich am Freitagabend in der Trinitatiskirchengemeinde in Endenich bei einer Bürgerversammlung geäußert haben. Zu einer Podiumsveranstaltung mit dem Thema „Ausbau der Müllverbrennungsanlage“ hatten das Ökozentrum Bonn, die BUB (Bürger...

11. März 2007. Heute abend: Andere Spolitik möglich!
Veranstalter ist die Linke Bundestagsfraktion. Auf dem Podium werden Heike Hänsel (entwickungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE), Annette Groth (Attac EU-AG); Peter Wahl (weed) und Peter Lanzet (Erlassjahr/EED) sitzen.Morgen, am Dienstagnachmittag, findet auf dem Bonner Marktplatz zwische...

9. März 2007. Global denken – im Lokal handeln!
Anlass war das Treffen der EU-EntwicklungsministerInnen, das mit zahlreichen afrikanischen Gästen am kommenden Dienstag im ehemaligen Gästehaus der Bundesregierung auf dem Petersberg stattfinden wird. Auf der Tagesordnung stehen dort vor allem Beratungen über sog. neue "Partnerschaftsabkommen" mit d...

9. März 2007. Grüne legen Masterplan Klimaschutz vor
Nach der Veröffentlichung des Klimaberichts der Vereinten Nationen, dem so genannten IPCC-Report, habe sich PolitikerInnnen aller Parteien des Themas Klimaschutz angenommen - auch in Bonn. So haben CDU und SPD Anträge in den Umweltausschuss eingebracht, um den CO2-Ausstoss in Bonn zu reduzieren. „Di...

9. März 2007. Bonner Initiative zur Gründung eines Deutsch-Afrikanischen Zentrums appelliert an Ministerrunde auf dem Petersberg
An symbolischer Stelle, an der Historischen Zollerhebungsstelle am Bonner Alten Zoll, oberhalb des Brassertufers, werden sich am Dienstag, dem 13. März, um 13.00 Uhr Mitglieder und Sympathisanten der Bonner Initiative zur Gründung eines Deutsch-Afrikanischen Zentrums versammeln, um für gerechte Hand...

7. März 2007. Exegese im Bonner Schulausschuss
Die Oberbürgermeisterin hat sich in ihrem Kampf gegen eine weitere Gesamtschule in Bonn Schützenhilfe vom Schulministerium in NRW geholt. In seinem Antwortbrief an die Stadt droht Winands an, der Bezirksregierung die Genehmigung für eine vierte Gesamtschule zu versagen, wenn diese dem Schulgesetz wi...

6. März 2007. Bürgeraktion gegen Neubaupläne in Niederpleis
Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger von Sankt Augustin, in den vergangenen Wochen und Monaten ist die Bürgeraktion immer wieder bei der Stadtverwaltung und in den Stadtratsfraktionen vorstellig geworden, um gegen die Neubaupläne in Niederpleis Einwände zu erheben. In verschiedenen Stellungnahmen ha...

6. März 2007. Deutschlands Müll soll in der Bonner Innenstadt verbrannt werden!
Am Freitag, den 9. März 2007 um 19.00 Uhr findet im Gemeindesaal der Trinitatiskirche, Bonn-Endenich, Brahmsstr. 14 eine Bürgerversammlung zu den aktuellen Plänen der Stadtwerke statt. Eine große Koalition aus CDU, SPD und FDP versucht zurzeit, Stimmung für den Ausbau der Bonner Müllverbrennungsanl...

5. März 2007. Einladung zum Bonner Politik-Forum: Verbrauchermacht und Politikohnmacht im Energiebereich
Wenige große Konzerne dominieren die Energieversorgung in Deutschland. Sie betreiben die Strom- und Gasnetze und beliefern die Endverbraucher. Sogenannte Drittanbieter von Energie haben es schwer, ohne Repressionen in diese Monopole einzudringen. Während die EU-Kommission die Entflechtung der Energ...

2. März 2007. BUND kritisiert Wachstumswahn – Bonn braucht zukunftsfähige Perspektive auf realistischer Basis
Nach den soeben veröffentlichten „Bonner Monatszahlen“ (Ausgabe 1/2007) wird Bonn in den nächsten Jahren zusätzliche Einwohner gewinnen. Tatsächlich vermeldet das Bonner Einwohneramt jedoch einen Bevölkerungsrückgang. Der BUND kritisiert, dass die Wachstumszahlen betont werden, um neue Baugebiete zu...

1. März 2007. Der Anfang vom Ende einer leidigen Diskussion?
Es gibt nur wenige Themen, die solch heftige, emotionale Reaktionen auslösen können, wie wir es jüngst bei der Diskussion um den Nichtraucherschutz beobachten konnten. Allerorten tauschten RaucherInnen, NichtraucherInnen und Ex-RaucherInnen ihre Argumente aus. Diese Debatten verliefen nur selten kon...

Archive nach Monat: