Archiv für April 2007

30. April 2007. Vogelschutz-Komitee (VsK) kauft Fläche in Lohmar-Saal
Damit setzt der Verein mit Hauptgeschäftsstelle in Göttingen seine Vereinsmaxime, Naturschutz vor allem durch den Ankauf von Flächen verbindlich abzusichern, nun auch im Rhein-Sieg-Kreis um. Der Verein, der über weitläufiges Eigentum unter anderem in Russland, Spanien und Ostdeutschland verfügt, lei...

29. April 2007. RONCALLI kann sich Varieté im METROPOL sehr gut vorstellen.
Der Direktor und Gründer des Circus Roncalli, Bernhard Paul, hat in einem Brief an die Bonner Bürger bekundet, dass er in anderen Städten gute Erfolge mit seinen Varieté Theatern hat und er sich vorstellen kann, dass dieses erfolgreiche Konzept auch im METROPOL funktioniert. Bei der Podiumsdiskussio...

29. April 2007. Zurück zur Natur
Königswinter, 17. April 2007: Der Bund Umwelt- und Naturschutz Deutschland – BUND – gibt dem Großbauvorhaben Hotel mit Gaststätte, Hallenbad und Wellness auf dem Gelände des Lemmerzfreibades am Drachenfels keine Chance. Der Neubau im Naturschutzgebiet sei rechtlich nur zulässig, wenn eine Befreiung...

29. April 2007. Bonner Festspielhaus wird kommen – aber wer trägt die Folgekosten?
Um auf diese dringende Frage endlich eine Antwort zu bekommen, hat Bündnis 90/Die Grünen jetzt einen Dringlichkeitsantrag in den Wirtschaftsausschuss eingebracht. Die Grünen wollen zunächst wissen, welche belastbaren Zusagen für Bau und Betrieb des Festspielhauses tatsächlich vorliegen und an welche...

28. April 2007. „Herr Klein stellt sich erneut gegen den erklärten Bürgerwillen“
Die Bürgerinitiativen für eine städtebauliche Verbesserung des Bahnhofsvorplatz begrüßen das eindeutige und positive Ergebnis der Befragung der Eigentümer der Südüberbauung. Ihre Mitwirkungsbereitschaft ist durch ein anerkanntes neutrales Fachinstitut im Auftrag des Rates der Stadt Bonn nachgewiesen...

27. April 2007. Demonstration für barrierefreies Bonner Schwimmbad
Am 05. Mai 2007 ist der Europäische Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung. Aus diesem Anlaß werden Mitglieder der Behinderten-Gemeinschaft Bonn um 15 Uhr auf dem Münsterplatz für ihre Forderung nach einem Schwimmbad mit barrierefreiem Zugang und Bewegungsmöglichkeiten für Körper...

27. April 2007. Schwerer Imageschaden für Stadt und Universität
Der Akademische Senat der Uni Bonn hat entschieden: DerBetreuungsbeitrag für Nicht-EU-Studierende in Höhe von 150 Euro bleibtbestehen. Der Antrag von studentischen Senatoren auf Abschaffung derSondergebühren wurde am gestrigen Donnerstag mit 9:9 Stimmen bei 3Enthaltungen abgelehnt. Hierzu erklärt de...

27. April 2007. Kaum ist der Brückentag vorbei, heißt es HERAUS ZUM 1. MAI
Am 1. Mai, dem Kampf- und Feiertag der Arbeitnehmerinnen, Arbeitnehmer und der Gewerkschaften will der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) in der Region Bonn/Rhein-Sieg nicht nur auf die allgemeinen und bundespolitischen Geschehnisse aufmerksam machen. Im Vordergrund der Ansprache des DGB-Regionsvorsit...

25. April 2007. Roncalli will Metropol bespielen
Wenn Bonn Roncalli befürworte, sei der Circus bereit, das Haus zu nutzen. Diese Nutzung wird wirtschaftlich sein: Raviol betonte, dass Roncalli ein Kulturunternehmen sei, „das Träume verkauft“. Ein Beispiel ist das von Roncalli betriebene Varieté in Düsseldorf. Zwar seien hier keine Millionen zu sch...

24. April 2007. Bonner Stadtrat rügt die Universität
Da waren sich alle Parteien erstaunlich einig. Mit den geplanten Zusatzgebühren von 150 Euro pro Semester stößt die Bonner Uni alle Studierenden, die nicht aus der EU kommen, vor den Kopf. Das passt nun überhaupt nicht zu dem weltoffen-internationalen Image, um das sich die ehemalige Bundeshauptstad...

24. April 2007. AStA begrüßt Ratsresolution zur Rücknahme der Betreuungsbeiträge für ausländische Studierende
Hierzu erklärt der AStA der Uni Bonn: Der AStA Bonn begrüßt die Resolution des Stadtrats und sieht sich dadurch in seinem Engagement gegen die Betreuungsbeiträge für die ausländischen Studierenden bestätigt. Die Stadtverordneten haben durch ihren einhelligen Beschluss nochmals verdeutlicht, dass au...

23. April 2007. Initiative zur zivilen Nutzung der Ermekeilkaserne: Frist läuft aus!
Liebe Mitglieder und Interessierte der Initiative „Initiative für ein zivile Nutzung der Ermekeilkaserne“, wir möchten Sie / Euch heute daran erinnern, dass die Unterschriftensammlung zum BürgerInnenantrag an die Stadt Bonn Ende April  ausläuft. Bitte lassen Sie uns daher die ausgefüllten Antr...

23. April 2007. Bürgeraktion gegen Neubaupläne in Niederpleis
Sehr geehrter Herr Schumacher, die Bürgeraktion gegen Neubaupläne in Niederpleis spricht sich dafür aus, im Rahmen der Aufstellung eines neuen Flächennutzungsplans für Sankt Augustin das „Maisfeld“ beim Golf Course Bonn nicht als Baugebiet auszuweisen, sondern als Grünfläche in einen künftigen „S...

22. April 2007. Benefizveranstaltung zugunsten der Menschen ohne Papiere in Bonn
Mit der Eröffnung der Ausstellung "Wartegeschwindigkeit" von Silke Putz und dem Jazz Orchester WAJAZZO am Donnerstag, den 03. Mai um 19:30 Uhr im Haus der Kirche (Adenauerallee 37, 53113 Bonn) möchte die Evangelische Migrations- und Flüchtlingsarbeit Bonn auch auf den Kongress am 11. Mai - " Und sie...

19. April 2007. Neun Finger, keine Papiere
Genau ein Jahr ist es her, dass Mitko seinen rechten Zeigefinger verlor, bei einem Arbeitsunfall im Hamburger Hafen am 20. April 2006. Doch niemand holte für Mitko einen Krankenwagen, weil der Chef Angst hatte, seine Geschäfte könnten auffliegen. Denn Mitko ist ein illegaler Einwanderer: Einer, der...

19. April 2007. Einladung zu einer Podiumsdikussion über die wirtschaftlichen und kuturellen Perspektiven für das Metropol
Sehr geehrte Unterstützer der Bürgerinitiative RETTET DAS METROPOL, wie Sie sicher beobachtet haben gibt es in Sachen Metropol ein zähes Ringen zwischen den Interessen der Eigentümern, den Interessen der politischen Parteien und der Verwaltung der Stadt Bonn und den Interessen der Bürgerinitiative...

18. April 2007. AStA: Großer gesellschaftlicher Widerstand gegen die Betreuungsbeiträge
Ernesto Harder, Bonner Stadtverordnete der SPD und Mitglied des Integrationsrats der Stadt Bonn, bezeichnete die zusätzlichen Beiträge auf einer vom AStA ausgerichteten Pressekonferenz als "ausländerfeindlich". Harder weiter: "Die zusätzlichen Gebühren müssen weg. Die SPD-Fraktion im Bonner Rat wird...

17. April 2007. Kinder sind Zukunft? Von wegen!
Aktuell zur Bonner Aktionswoche „Kinder sind Zukunft“ kommt die Nachricht, dass die Tagespflegegemeinschaft der Castell-Knirpse in der Graurheindorfer Straße zum 30.06.2007 ihre Pforten schließen muss – außer wenn doch noch ein Wunder geschehen sollte. Es sollte eigentlich kein Wunder, sondern nur...

17. April 2007. Der Sozialismus des 21. Jahrhunderts
Der Rosa-Luxemburg-Club Bonn hat sich im Februar dieses Jahres neu konstituiert. Unsere erste Veranstaltung haben wir als interne Bildungsveranstaltung konzipiert, zu welcher Interessierte gerne eingeladen sind. Als Ansprechpartner und Öffentlichkeitsbeauftragter steht Ihnen Heinz-Jürgen "Charl...

15. April 2007. De Knut kütt!
rhein:raum: Herr Knut, Sie sind durch die Abenteuer Ihrer bisherigen Aufzucht berühmt geworden. Sind Sie stolz darauf, als Maskottchen zu enden? Knut: Blöde Frage. Die meisten Journalisten beginnen mit einer W-Frage. Das heizt mich mehr an. rhein:raum: Naja, ich dachte, ich beginne mal mit einem s...

15. April 2007. Die Ermekeilkaserne wird zivil
In den letzten Monaten hat es sich in Bonn eingebürgert, dass Rat und Verwaltung Entscheidungen ohne Rücksicht auf den BürgerInnenwille treffen. Anschließend wundern sich die Verantwortlichen in Verwaltung und Politik dann über die Bürgerinitiativen, die wie Pilze aus dem Boden schießen und die Plän...

13. April 2007. Fortbildungsveranstaltung der Aids-Hilfe Bonn
Bonn. Die Bedeutung von Hepatitis C als Infektionskrankheit, die sich auch durch sexuelle Kontakte überträgt, hat in den letzten Jahren deutlich zugenommen. Wie überträgt sich das Virus! Wie kann behandelt werden! Wie wirkt sich eine Co-Infektion mit HIV im Verlauf und in der Therapie aus? Am Freita...

13. April 2007. 10 Irrtümer über das Metropol
1) "Das Kino ist pleite gegangen" Insolvent geworden ist der Ufa-Konzern aufgrund anderer wirtschaftlicher Faktoren. Die Zwangsversteigerung, bei der mehrere Interessenten, die dort einen Kulturbetrieb fortführen wollten, mitgeboten haben, resultiert aus dieser Insolvenz. Danach sind von den neuen...

10. April 2007. Hände weg von Jungvögeln!
Auf Grund des sehr milden Winters und Frühlings sind die Brutgeschäfte unserer einheimischen Vögel schon in vollem Gange. So wird es nicht mehr lange dauern und die ersten Jungvögel hüpfen scheinbar hilflos auf dem Boden herum. Sie sind aber nicht so hilflos wie sie scheinen, sondern werden von ihre...

6. April 2007. Thema SWB: Private Gewinnmaximierung und öffentliche Daseinsfürsorge vertragen sich nicht.
"Weder Busse und Bahnen, noch Strom-, Wasser- und Wärmeversorgung dürfen einem auswärtigen Konzern überlassen werden." So sieht es zumindest die Kreisgruppe Bonn des Bundes für Umwelt-  und Naturschutz Deutschland (BUND). "Unsere Bonner Stadtwerke [SWB] sind als zu 100% stadteigener Betrieb das...

5. April 2007. Zu Ostern: Faule Eier für die Bonner Bürger
Offiziell nennen CDU und SPD diesen "Coup" jedoch "Kooperation statt Konfrontation im Sinne der Bürger". Aber, so fragt sich der aufmerksame Beobachter der Bonner Polit-Szene, ist es tatsächlich im Sinne der Bürger, wenn es nun plötzlich neben OB Dieckmann vier statt bisher drei Bürgermeister geben...

4. April 2007. Nachhaltige Urbanität in Bonn = Zurück in die Stadt!
Wohnen, Leben und Arbeiten in der Stadt sind wieder im Trend. Kurze Wege, Gastronomie, Kultur und urbanes Leben sind die Standortvorteile im Wettbewerb mit den Vororten und mit dem Häuschen im grünen Umland.Um das Wohnen und Leben in der Stadt noch attraktiver zu machen, bedarf es vielfältiger flank...

2. April 2007. Bildungspolitischer Kahlschlag durch Studiengebühren – Bonner Uni verliert 5500 Studis
Der dramatische Rückgang der Studierendenzahlen ist ein weiterer Beweis für die Bildungsfeindlichkeit allgemeiner Studiengebühren. Nicht nur werden Studentinnen und Studenten zur Aufgabe ihres Studiums gezwungen, auch Abiturientinnen und Abiturienten werden von der Aufnahme eines Hochschulstudiums a...

2. April 2007. Bedingungsloses Grundeinkommen? Chance für eine bessere Gesellschaft?
Unter dem Druck von Massenarbeitslosigkeit und der Zunahme prekärer Lebensverhältnisse gewinnt die Debatte um ein bedingungsloses Grundeinkommen immer mehr an Aktualität. Wir dürfen soziale Sicherheit und Teilhabe an der Gesellschaft nicht weiter von Erwerbsarbeit abhängig machen. Ein Umdenken ist e...

Archive nach Monat: