Archiv für August 2007

30. August 2007. Heisse Frieden: FriedensstifterInnen unterwegs in Bonn
Am 29. August startete die Initiative „Heisse Frieden: FriedensstifterInnen unterwegs in Bonn“ als Teil der Kampagne zur Promotion des Internationalen Tag des Friedens am 21. September. Unter der Leitung der österreichischen Friedenskünstlerin Lena Freimüller finden drei Veranstaltungen (am 29.08, 3...

29. August 2007. Metropol-Entscheidung am 30. August geplatzt
Der massive Protest gegen die Zerstörung des Metropol scheint Wirkung zu zeigen. Unmittelbar vor der entscheidenden Ratssitzung verkündete das Presseamt der Stadt Bonn, OB Dieckmann sei gemeinsam mit den Fraktionsvorsitzenden und Fraktionsvorständen von CDU und SPD der Auffassung, "dass in der Ratss...

29. August 2007. Wenn Soldaten Befehle verweigern – Bundeswehr und Gewissensfreiheit
Zum Thema „Gewissensfreiheit für Soldaten bei der Bundeswehr“ diskutieren am 5. September 2007 um 19.00 Uhr im Großen Saal der ESG Bonn (Evangelische Studentengemeinde, Königstr. 88) Politiker, Vertreter der Kirchen und Soldaten. Major Florian Pfaff  (München), der während des Irak-Krieges 2003...

28. August 2007. Bundesweit erster Sachverständige für rhein:raum-Technik
Zugegeben, den hätten wir gerne. Aber mit der Vereidigung des ersten öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständige für Reinraumtechnik durch den Vizepräsidenten der IHK Köln, Theodor Josef Greif, ist ein erster Schritt gemacht. Vielleicht finden sich im zweiten Schritt weitere Sachverständ...

28. August 2007. Kino mitten in der Stadt wichtiger als mehr Buchhandel
Nach der klaren Stellungnahme der Bezirksregierung und angesichts der starken Unterstützung der Bonner Bevölkerung für den Erhalt des Metropols als Filmtheater, hat sich die Filmstiftung NRW erneut für eine denkmalsgerechte Nutzung ausgesprochen. Vor der Ratssitzung  am 30. August, auf der -...

28. August 2007. AStA Bonn begrüßt erste Einigung bei Verhandlungen über NRW-Semesterticket
Das NRW-Semesterticket kann kommen. Dies wurde auf dem LAT (Landes-ASten-Treffen) in Hagen am vergangenen Mittwoch den studentischen VertreterInnen mitgeteilt. Nach langjährigen Verhandlungen zwischen dem LAT-NRW, den Verkehrsverbünden und der Deutschen Bahn kann nun jede Hochschule ab Sommersemeste...

27. August 2007. Scharfe Kritik vom Koalitionspartner am Regierungsstil der Bonner Oberbürgermeisterin
Soviel Gegenwind hatte die Oberbürgermeisterin bisher selten. Am Wochenende musste sie dem lokalen Bonner Medium entnehmen, wie der Fraktionsvorsitzende der Bonner CDU-Ratsfraktion, Benedikt Hauser, ihren Führungsstil beurteilt: „Die Stadt wird gut repräsentiert aber nicht geführt“. Und jetzt legt B...

27. August 2007. Bezirksregierung Köln zum Metropol: Denkmalschutz geht vor Gewinnmaximierung
Im Vorfeld der Ratssitzung am kommenden Donnerstag, dem 30. August, scheint es wesentliche neue Aspekte zu geben, die geeignet erscheinen, die Bonner Ratsmitglieder zu einem Umdenken in Sachen Metropol zu bewegen.Vor allem eine eindeutige Stellungnahme der Bezirksregierung Köln unterstreicht in alle...

24. August 2007. Wikipedia rettet Metropol
Das "nach den Angaben in dem Internetlexikon Wikipedia bundesweit einzige Lichtspieltheater in der Übergangsform von Theater, Varieté und Lichtspieltheater, das noch erhalten ist",  darf auch nach Auffassung der Bezirksregierung Köln nicht zerstört werden. "Die Oberbürgermeisterin wie auch di...

23. August 2007. Durchsuchung und Beschlagnahme unverhältnismäßig – Friedliche Proteste müssen weiter möglich sein
Die BUND Kreisgruppe Bonn (Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland) schließt sich der Kritik an dem Untersuchungsverfahren gegen den Betreiber der Internet-Adresse www.antiatombonn.de an. Die Durchsuchung und Beschlagnahmung sei völlig unverhältnismäßig. Anti-Atom Bonn hatte zur Teilnahme an der...

22. August 2007. Staatsgewalt kriminalisiert Bonner G8-Gegner
Aus einem Artikel auf der Internetseite www.antiatombonn.de, in dem der Aufruf des Bündnisses "Block G8" zitiert wurde, leitete die Staatsanwaltschaft Bonn den "Verdacht der öffentlichen Aufforderung zu Straftaten" ab. Daraufhin durchsuchte die Polizei in den frühen Morgenstunden des 16. Augusts das...

20. August 2007. “Pro Metropol” und “Rettet die Redoute und die Kurfürstenallee” werden kooperieren
Die Arbeitsgemeinschaft Bonner Bürgerinitiativen hat auf ihrer letzten Sitzung über das Metropol-Kino, dem trotz Eintragung in die Denkmalliste durch gravierende Umbaumaßnahmen zu einem Kaufhaus faktisch die Zerstörung droht, sowie über den geplanten Verkauf der Redoute und des Godesberger Rathauses...

20. August 2007. Bürgerinitiative „Haus der Bildung Bottlerplatz“ freut sich über den neu gestalteten Bottlerplatz
Ilse Wolf, Sprecherin der Bürgerinitiative: “Das künftige Haus der Bildung wird durch den nun ausgesprochen attraktiven Bottlerplatz viel besser zur Geltung kommen. Nach dem Umbau des Alten Stadhauses wird der Bottlerplatz auf gute Art und Weise Kultur, Geschäfte und Gastronomie miteinander verbinde...

17. August 2007. Hiroshima Gedenktag 2007 in Bonn
In seiner Rede erinnerte Robert Nicoll, von der Friedensinitiative Bonn-Beuel, an den Aufruf 18 deutscher Kernphysiker („Göttinger 18“) im Jahre 1957, der sich gegen eine nukleare Bewaffnung Deutschlands richtete. „Dieser Appell vom 12. April 1957 hat nichts von seiner Aktualität eingebüßt. Denn säm...

16. August 2007. Machtprobe in der „großen Koalition“
Der beste sollte es sein, da waren sich CDU und SPD einig. Deswegen wurde mit der Suche nach einem neuen Planungsdezernenten ein Headhunter beauftragt. Auf Vorschlag des Personalberatungsunternehmens und nach Auswahl durch eine interne Kommission aus einer Reihe von Vorschlägen fiel die Wahl der Obe...

15. August 2007. 100 Jahre Punk
Nach generationenlanger, sorgfältiger Recherche sind wir nun in einem geheimen Archiv in Bonn-Mehlem fündig geworden und können den unumstößlichen Beweis liefern: Der Urahn der Punks Prinz Louis Ferdinand von Preußen auf einer Postkarte von 1907...

15. August 2007. 100 Jahre Punk
Nach generationenlanger, sorgfältiger Recherche sind wir nun in einem geheimen Archiv in Bonn-Mehlem fündig geworden und können den unumstößlichen Beweis liefern: Der Urahn der Punks Prinz Louis Ferdinand von Preußen auf einer Postkarte von 1907...

14. August 2007. Bezirksvertretung Bonn entscheidet pro Metropol
Aus der Feder von Bündnis 90/Die Grünen, dem BürgerBundBonn und der FDP stammte der Antrag, der über die Verwaltungsvorlage obsiegte. Diese sieht vor, dem jetzigen Besitzer die Erlaubnis für die geplanten Umbauarbeiten zu erteilen. Es waren vier Stimmen aus den Reihen der CDU-Fraktion, die dem Ände...

14. August 2007. Bürgerinitiative „Kein Ausbau der Müllverbrennungsanlage Bonn“ fordert umgehend umfassende Information der Anwohner!
In der Sitzung des Umweltausschusses wurde deutlich, dass die Pläne schon weit fortgeschritten sind. So habe bereits ein so genannter Scoping-Termin mit den zu beteiligenden Behörden stattgefunden und es soll schon jetzt eine Ausschreibung für Angebote eines Generalübernehmers erfolgen. Um die Ausla...

14. August 2007. Schöner sterben mit dem BBB
Manche Leistungen des Friedhofs- und Bestattungswesens könnten private Bonner Fachbetriebe "nachgewiesenermaßen" kostengünstiger anbieten als das zuständige Bonner Amt für Stadtgrün. Das zumindest behauptet der BürgerBundBonn in seiner gestrigen Pressemitteilung zum städtischen Gutachten über das Be...

13. August 2007. Robin-Wood-Floß legt in Bonn an
Unter dem Motto "Stromwechsel jetzt! Floß geht's!" sind AktivistInnen von Robin Wood seit einem Monat mit einem selbstgebauten Holzfloß auf Deutschlands Flüssen unterwegs. Ziel der diesjährigen Floßtour ist es, Menschen dazu zu bewegen etwas für den Klimaschutz zu tun. Besonderes Augenmerk liegt auf...

12. August 2007. Ausmaß der geplanten Denkmalzerstörung zeichnet sich ab
In der Sitzung des Denkmalausschusses am 8.8.2007 wurden die von der Verwaltung als "genehmigungsfähig" bezeichneten Pläne zum Umbau des METROPOL-Theaters diskutiert. Dabei wird das ganze Ausmaß der beabsichtigten Denkmalzerstörung deutlich. Die Planung sieht weiterhin die bereits von den frühenen Z...

8. August 2007. Denkmalschutzausschuss macht seinem Namen alle Ehre
In der jüngsten Sitzung des Unterausschusses Denkmalschutz brachten CDU, Bündnis 90/Die Grünen und FDP einen Änderungsantrag als Tischvorlage ein, der vorsieht, über die Verwaltungsvorlage erst dann zu entscheiden, wenn die rechtliche Seite einwandfrei geklärt ist. Die Eigentümer des Metropols, die...

8. August 2007. Bürgeraktion gegen die Neubaupläne in St. Augustin legt Öffentlichkeit und Fraktionen Forderungskatalog vor
Die Diskussion um den Flächennutzungsplan unserer Stadt kommt jetzt nach Abschluss der Sommerpause in ihre entscheidende Phase. Die Träger öffentlicher Belange und die Bürger haben zum Entwurf des FNP Stellung genommen. Die Verwaltung arbeitet mit Hochdruck daran, die Eingaben auszuwerten und den bi...

5. August 2007. Big Brother zieht ins alte Bonner Regierungsviertel
Vorgeschlagen wird die Einführung eines Verkehrsinformationssystems, welches die Verkehrsflüsse im alten Regierungsviertel gewährleisten soll. Erforderlich würde dieses durch die vielen Großveranstaltungen in der Museumsmeile, im Rheinauenpark und im UN-Campus/World Conference Center. Informations...

3. August 2007. ADFC startet Bonns größte Kampagne für mehr Rücksicht im Straßenverkehr
„Rücksicht kommt an!“: Unter diesem Motto startet der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) Bonn/Rhein-Sieg gemeinsam mit der Stadt Bonn, dem Bonner Polizeipräsidenten, den beiden großen Kirchen und dem Bonner General-Anzeiger die bislang größte Kampagne für ein umsichtigeres und faireres Miteinan...

2. August 2007. Rheinische Bestenauslese
Das Odysseum wird von der Sparkassenstiftung Cologne Science Center getragen und derzeit auf dem Gelände einer chemischen Fabrik gebaut. Klein, der bis vor kurzem Vorsitzender des Verwaltungsrates der Sparkasse war und gemeinsam mit Ex-Sparkassenchef Schröder sowie den Vorstandsmitgliedern Schäfer...

1. August 2007. Öffentliches Anprangern in Bonn wieder möglich!
Das verkündeten Demonstranten, die während der Enthüllung des Prangers die Denkmalzerstörung anklagten und sich für die Rettung des Metropol-Theaters aussprachen. Der Oberbürgermeisterin und ihren Mitarbeiterinnen gefiel das gar nicht. Die Plakate der Metropol-Denkmal-Schützer sollten nicht zu sehe...

1. August 2007. Uni Bonn: Hartz IV reicht nicht für gesunde Kinderernährung
Der Gesetzgeber veranschlagt bei der Bemessung des AGL II für Nahrung und Getränke bei 14- bis 18-Jährigen lediglich 3,42 Euro pro Tag. Nach einer Preiserhebung von 80 Lebensmitteln in Dortmunder Supermärkten, Lebensmitteldiscountern und Bioläden stellen die Bonner Forscher jedoch fest: " Selbst...

Archive nach Monat: