Archiv für September 2007

30. September 2007. rhein:raum ist eins.
„Dieses Internet-Portal ist ein Schandfleck für Bonn!“ verkündete ein prominentes virtuelles Mitglied des Bonner Stadtrates. Der Grund ist offensichtlich. rhein:raum verstößt gegen die „International Labour Standards“ der „International Labour Organization“ (ILO). Daher kann und darf rhein:raum nich...

26. September 2007. „Kampf um Ressourcen“ im Alten Rathaus
Dabei warnte die Expertenrunde vor künftigen globalen wie lokalen ressourcen- und energiepolitischen Konfliktkonstellationen, nannte allerdings auch mögliche Wege, mit diesen konstruktiv umzugehen. Die Diskussionsrunde wurde von mehreren umwelt-, friedens- und entwicklungspolitischen Stiftungen init...

25. September 2007. DIE LINKE. Bonn unterstützt Dieckmann
Auf Antrag der Grünen hatte der Ausschuss einstimmig beschlossen, dass die Stadt demnach keine Unternehmen bei der Vergabe von städtischen Beschaffungsaufträgen mehr berücksichtigen soll, die die Einhaltung der ILO-Konventionen nicht gewährleisten. Ein entsprechender Prüfauftrag ging an die Verwaltu...

25. September 2007. Schleichend erfasst – von der Wiege bis zur Bahre
Seit Monaten treibt Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble eine Sau nach der anderen durchs Dorf der Grundrechte. Allein in diesem Jahr kündigte er ein neues Luftsicherheitsgesetz an, mit dem vermeintliche Anschlagsflugzeuge abgeschossen werden sollten. Es folgten Überlegungen zum Ende der „Unschulds...

21. September 2007. Bürgerausschuss befürwortet Ermekeil-Initiative
In der Sitzung des Bürgerausschusses am Donnerstag abend gab es im Bonner Ratssaal einmütige Zustimmung für die Anliegen der "Initiative für eine zivile Nutzung der Ermekeilkaserne" in der Bonner Südstadt.Die Initiative strebt für das voraussichtlich 2010 freiwerdende Gelände eine Mischnutzung mit u...

21. September 2007. Umweltverbände kritisieren Planlosigkeit beim Bahnhofsvorplatz
Schon wieder hat der Planungsausschuss in seiner letzten Sitzung eine Entscheidung zur Verkehrsentwicklung im Bahnhofsumfeld vertagt. Auch ein neues Gutachten, das in der Sitzung vorgestellt wurde, konnte keine konkreten Vorschläge z.B. zur Gestaltung des ZOB oder zur Reduzierung des Autoverkehrs vo...

19. September 2007. Strategiewechsel in Bonner Lokalpolitik
Es ist hinlänglich bekannt, dass die Bonner Oberbürgermeisterin Bärbel Dieckmann und der Vorsitzende der Bonner SPD-Ratsfraktion Wilfried Klein nicht viel von bürgerschaftlichem Engagement halten. Statt sich zu freuen, das sie auch mal unabhängig vom Wahlsonntag ein Feedback von der Bevölkerung erha...

18. September 2007. Rechtssicherheit fürs Metropol wächst
Ihre Klage begründeten die Inhaber des historischen Gebäudes mit nachträglich durchgeführten baulichen Veränderungen Ende der 1980er Jahre, aufgrund derer die Denkmaleigenschaft des Gebäudes nicht mehr gegeben sei. In der offiziellen Niederschrift über die Ortsbesichtigung und den Erörterungstermin...

13. September 2007. Größerer Abstand zwischen Bahnhof und künftiger Südüberbauung notwendig
Die Pläne des Investors, der die Südüberbauung kaufen und sanieren möchte, klingen durchaus interessant. Nach Ansicht der Aktionsgemeinschaft muss eine Rücknahme der Gebäudefront zur Bahnhofsseite nach wie vor Ziel der Planung sein. Kosmetische Eingriffe werden nicht  ausreichen;  auch im...

13. September 2007. Greenpeace fordert: Rettet die Artenvielfalt!
Die Greenpeace Gruppen der Region West fordern mit einem bunten Tierkostümumzug in Bonn am 14.09.07 ab 19:00 Uhr die Erhaltung der Artenvielfalt. Um auf die rasante Geschwindigkeit hinzuweisen, mit der Arten weltweit ausgerottet werden, werden immer wieder Mahnwachen abgehalten. Die Aktion zielt ins...

12. September 2007. Joe Zawinul gestorben
Er muß ihn sehr gemocht haben, seinen Landsmann Erich Fried, dem er wertvollen Raum auf seiner CD „Joe Zawinul + the zawinul syndicate World Tour“ (1997) gewidmet hatte. Er selbst hatte das Gedicht „Erfolg“ aus den „Warngedichten“ von Fried (1964, Hanser Verlag) mit einem seiner Söhne ins Englische...

12. September 2007. Stichwort: Afghanistan
In einigen Wochen wird der deutsche Bundestag darüber abstimmen, ob die Einsätze der Bundeswehr in Afghanistan fortgeführt, modifiziert oder ganz eingestellt werden sollen. Jüngste Meinungsumfragen belegen, dass zwei Drittel der Bundesbürgerinnen und Bundesbürger gegen eine Fortsetzung der militäris...

11. September 2007. Veranstaltung zum Internationalen Friedenstag 21.9. 2007 in Bonn
In diesem Jahr findet zu diesem Anlass erstmals eine größere öffentliche Veranstaltung in Bonn statt. Die Veranstaltung „Frieden stiften weltweit“ im Auditorium des Bonner Kunstmuseums am Freitag, den 21.9., von 10-14 Uhr, ehrt die Arbeit von Friedensstiftern und Friedensstifterinnen, eingeleitet...

10. September 2007. Fluglärm: Ohne persönliche Betroffenheit gibt es keine Verbundenheit
Helmar Pless, Fluglärmexperte des VCD aus Essen, und Manfred Roth, Sprecher der Bürgerinitiative gegen Fluglärm in Bonn, versorgten die Gäste mit Sachkenntnis und standen im Anschluss für eine Diskussion zur Verfügung.Zahlen sprechen für sich, dennoch fehlt häufig der politische Wille. Dies zeigte s...

7. September 2007. Neuer AStA komplett — Koalitionsmehrheit steht
Hierbei wurden Michiko Peiris (U.L.F.) zur Referentin für Internationales, Kultur und Integration (IKI), Alina Schröder (Juso-HSG) zur Referentin für Öffentlichkeitsarbeit, Timo Altfelde (U.L.F.) und Julia Simon (GHG) zu Sozialreferenten und Tobias Metz (unabhängig) zum Referenten des Career Service...

6. September 2007. Mit dem Rad zur Arbeit: Unternehmer können aufsatteln
Wie können Unternehmen und Behörden helfen, dass mehr Mitarbeiter mit dem Rad zur Arbeit kommen? Wie wirkt sich das auf die Gesundheit und das Betriebsklima, auf Krankenstand und Betriebskosten des Unternehmens aus? Das sind Themen einer Tagung über betriebliche Fahrradförderung, zu der der ADFC Bon...

2. September 2007. Bürgerinitiative gegen den Ausbau der Müllverbrennungsanlage erfolgreich!
Die Bürgerinitiative gegen den Ausbau der Müllverbrennungsanlage hat immer darauf hingewiesen, dass nicht ausreichend Müll aus der näheren Umgebung zur Verfügung steht, um die vierte Linie dauerhaft auszulasten. Eine Auslastung wäre nur durch bundesweiten und internationalen Mülltourismus zu erreich...

2. September 2007. Bürgerbegehren PRO METROPOL gestartet
Mit grosser Resonanz hat die Initiative PRO METROPOL ihr initiierendes Bürgerbegehren gestartet. Ein buntes Programm mit Bonner Künstlerinnen und Künstlern lockte mehrere hundert Kino- und Kulturinteressierte auf den Bonner Marktplatz. Ziel des Bürgerbegehrens ist es, den Rat zu einer Entscheidung...

1. September 2007. PRO METROPOL geht in die nächste Runde
Ziel des Bürgerbegehrens sind 10.000 Unterschriften, mit denen die BI den Rat zu einer Entscheidung zur Zukunft des Metropol zwingen will.  Dann "muss der Rat sich entscheiden, ob er sich rechtskonform verhalten wird oder in einem weiteren Schritt mit einem Bürgerentscheid dazu gezwungen werden...

Archive nach Monat: