Archiv für Februar 2008

29. Februar 2008. Frösche erwacht, Störche zurück – BUND bittet wieder um Mithilfe!
Rhein-Sieg-Kreis, 25.2.2008: Pünktlich zur Laichzeit der Grasfrösche kommen die Weißstörche zurück in ihre Brutgebiete, etliche Nester in Süddeutschland wurden bereits bezogen. Somit erneuert auch der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) nun im vierten Jahr in Folge seine Bitte, Sichtb...

29. Februar 2008. CDU/SPD-Koalition bedroht Freiraum Lausacker
Im letzten Hauptausschuss hat die CDU/SPD-Koalition beschlossen, ein Verkehrskonzept und ein Bebauungsplanverfahren in Graurheindorf zu beginnen, das eine Erschließungsstraße durch das Naherholungsgebiet Lausacker beinhaltet. Während die Bezirksvertretung Bonn noch kurz zuvor eine Beschlussfassung...

27. Februar 2008. Bürgerantrag des Erwerbslosenforums geht in die richtige Richtung – Stadt Bonn soll weiser werden
Zum Bürgerantrag des Erwerbslosenforums an den Rat der Stadt Bonn Ein-Euro Jobs in sozialversicherungspflichtige Beschäftigung umzuwandeln (Pressemitteilung des Erwerbslosenforums vom 12./13.02.08, vgl. auch Bericht des Bonner General-Anzeigers 18.02.2008 „Weg mit den Ein-Euro-Jobs“) nimmt die Gewer...

22. Februar 2008. Once we had a dream – Musical gegen den Kinderhandel
Von zerstörten Träumen, zerstörten Kinderleben erzählen philippinische Jugendliche in dem Musical-Drama „Once we had a dream“. Es ist ihre eigene Geschichte, aber bei weitem kein Einzelschicksal: 100.000 Kinder werden auf den Philippinen pro Jahr als Arbeitssklaven oder Prostituierte missbraucht, s...

21. Februar 2008. Nationalpark: Bürgerversammlung auf der Margarethenhöhe
Die Bürgerinitiative "Freies Siebengebirge" lädt ein zum Bürgergespräch. Ihre Meinung ist gefragt! Thema: Folgen eines Nationalparks für die Bergregionen von Königswinter, Bad Honnef und andere. Gesprächsteilnehmer sind : Frau Ruth Hoppe, Fraktionsvorsitzende Freie Grüne, Bad Hon...

21. Februar 2008. Nationalpark: Bürgerversammlung auf der Margarethenhöhe
Die Bürgerinitiative "Freies Siebengebirge" lädt ein zum Bürgergespräch. Ihre Meinung ist gefragt! Thema: Folgen eines Nationalparks für die Bergregionen von Königswinter, Bad Honnef und andere. Gesprächsteilnehmer sind : Frau Ruth Hoppe, Fraktionsvorsitzende Freie Grüne, Bad Honnef Herr Fr...

18. Februar 2008. Kumulierender Legitimationsschwund
Die Geschwindigkeit, mit der ein vermeintlicher gesellschaftlicher Konsens zu bröseln begonnen hat, ist atemberaubend. Es ist das Zusammentreffen mehrerer Krisenphänomene an der Glaubwürdigkeitsfront, das die Tiefe der gegenwärtigen Sorge um den Bestand einer zumindest seit 18 Jahren als alternat...

17. Februar 2008. Nationalpark Siebengebirge: ja, aber…
Selten hat eine Idee für ein gemeinsames Projekt der Region Bonn/Rhein-Sieg so schnell konkrete Form angenommen. Nach einem Marathon von Veranstaltungen zum Projekt Naturpark Siebengebirge mit Bürgern und Bürgerinnen, den politischen VertreterInnen der beteiligten Städte, Fachleuten und Verband...

15. Februar 2008. Bahnhofsvorplatz Bonn: Ali Baba und die 40 Eigentümer
Immerhin steht das ungeschlachte Gebäude mit seinem ungeschlachten Namen "Südüberbauung" für ein Stadtentwicklungsmodell, das damals wenn schon nicht konsensfähig so doch zumindest zeitgemäß war. Es erinnert an jene Wirtschaftswunderzeiten der 1970er Jahre, als es weder PCs noch schnurlose Telefone...

15. Februar 2008. Bahnhofsvorplatz Bonn: „Investor“, Pappkamerad oder Heuschrecke?
Es geht um die 70er-Jahre-Bausünde, die seit Jahrzehnten so sonderbar halb vorm Bonner Hauptbahnhof steht. Schön fand man dieses Gebäude in Bonn noch nie, verteidigt wurde es nur von jenen, die daran verdient hatten. Heute allerdings will es niemand mehr haben. Außer jenen natürlich, denen e...

15. Februar 2008. Ermekeilkaserne wird erst ab Ende 2012 frei.
Direkt aus einer Sitzung des Bonner Planungsausschusses stieß mit einiger Verspätung der vierte geladene Gast, Herr Karsten Schröder vom Stadtplanungsamt, hinzu. Was er dann allerdings zu berichten hatte, wirkte auf die Versammelten wie eine kalte Dusche. In einem  am Nachmittag geführten Telef...

14. Februar 2008. Gemeinsame Pressemitteilung der Aktionsgemeinschaft Bahnhofsvorplatz / Pro Bahnhofsvorplatz Bonn
Zwei Jahre nach Ende der Bürgerwerkstatt hat die Stadt in einer Informationsveranstaltung die Bürger über den Sachstand bei der Entwicklung des Bahnhofsbereiches berichtet. Dabei konnten die etwa 100 Anwesenden ihre Interessen mit roten Punkten gewichten: 54 Punkte wurden vergeben für das Probl...

10. Februar 2008. Lausacker ungeschmälert erhalten
Offener Brief 6. Februar 2008 An die SPD-Mandatsträger der Stadt Bonn Den Lausacker ungeschmälert erhalten! Sehr geehrte Damen und Herren! Mit Empörung haben wir den am 11.12.2007 von SPD und CDU gemeinsam in die Ratsgremien der Stadt Bonn eingebrachten Antrag (Ratsdrucksache 07133...

8. Februar 2008. Wird die Altstadt ZUMPostWINKEL degradiert?
Die stark frequentierte Postfiliale in der Dorotheenstraße soll durch einen einfachen Postpoint ersetzt werden. So steht es in einem Postbrief, der die Stadtverwaltung erreichte. Oder war nur ein Test, ob es ein Papierflieger der Marke Macpaper von der Spitze des Posttowers bis zum Stadthaus schafft...

8. Februar 2008. Nachtflugbetrieb am Flughafen Köln/Bonn unverändert: Grüne wittern abgekartetes Spiel
"Trotz aller vorgetäuschten Anhörungen der protestierenden Bürgermeister aus der Region sowie der Fluglärmkommission und trotz aller Gutachten über Gesundheitsgefährdungen und vieler Vorschläge zur Lärmminderung hatte Minister Oliver Wittke von Anfang an vor, dem Antrag des Flughafens Eins zu Eins...

8. Februar 2008. Rettet das METROPOL: Stadt Bonn hat keinen Ermessensspielraum für Denkmalzerstörung
Die METROPOL-Eigentümer hatten der Stadt Bonn ein Wirtschaftsgutachten vorgelegt, aus dem die Unwirtschaftlichkeit des Denkmals hervorgehen soll. Belegt werden sollte damit, dass der Erhalt des letzten größeren Kinosaal im Art-Déco-Stil in Deutschland den Eigentümern nicht zugemutet werden könne. Da...

7. Februar 2008. Wie schade: Bonn ist Kunstbanause
Die Stadt vernachlässige das kulturelle Erbe, das Künstler seit dem 2. Weltkrieg im Stadtraum geschaffen und hinterlassen haben. „In Bonn“, so Weingartz, „hat Kunst im öffentlichen Raum seit vielen Jahren keinen Stellenwert mehr.“ Im Sommer 2007 ist von Hans Weingartz der Bildband „Skulptur in Bonn...

7. Februar 2008. Stiefkind Kunst im öffentlichen Raum
Im Sommer 2007 ist  von Hans Weingartz der Bildband „Skulptur in Bonn – Kunstwerke im öffentlichen Raum - 1950 – heute“ erschienen. Vor ein paar Tagen wurde eine Ausstellung von ihm in der Beueler Brotfabrik mit Bildern zum Thema „Bonner (Kunst)Schätze – Vergessene und umstrittene Kunstwerke im...

7. Februar 2008. Schulpolitik: Erste Bewährungsprobe für die neue Wirtschaftsförderin?
Auch in diesem Jahr entbrennt der politische Streit um die vierte Gesamtschule an der Frage nach der Leistungsheterogenität. Liegen genügend Anmeldungen von SchülerInnen mit einer Haupt-, Real- und Gymnasialempfehlung vor? Im Fokus steht dabei stets die Zahl der Anzahl von GrundschülerInnen mit eine...

6. Februar 2008. Protest gegen Hochschulrat: Sitzung gestürmt
Am heutigen Mittwoch, dem 06.02., wollte sich der so genannte Hochschulrat der Universität Bonn zu seiner konstituierenden Sitzung treffen. Die Sitzung sollte planmäßig um 10:00 Uhr beginnen und im Festsaal des Universitäts-Hauptgebäudes stattfinden. Auch NRW-Innovationsminister Pinkwart (FDP), Erf...

5. Februar 2008. BUND: 2007 mehr als 3.800 h für den Naturschutz!
Rhein-Sieg-Kreis, 5.2.2008: Der Deutsche Naturschutzring (DNR), eine Dachorganisation der Naturschutzverbände, erhebt regelmäßig Daten zum Ehrenamt im Naturschutz. Für das abgelaufene Jahr 2007 haben sich der BUND Bundesverband und damit auch der BUND im Rhein-Sieg-Kreis an der Umfrage beteiligt. Da...

3. Februar 2008. Gewerkschaftlicher Gegenwind für Bonner Festspielhaus-Pläne
Das Sponsoring der Telekom für den Bau des geplanten Beethoven-Festspielhaus ist konzernintern auf Kritik gestoßen. Wie Spiegel-online heute berichtet, nimmt der stellvertretende Aufsichtsrat Lothar Schröder, der auch im Vorstand der Dienstleistungsgewerkschaft Ver.di sitzt, Anstoß am „absolut unang...

Archive nach Monat: