Alles neu machte der Mai

rhein:raum umgebaut

5. Juni 2009.

Seit 5. Juni sieht der rhein:raum ganz anders aus: Klarer, schöner und viel einfacher zu benutzen! Ab heute kann jedeR spontan auf Artikel reagieren, ohne eine Anmeldeprozedur durchstehen zu müssen. Die jüngsten LeserInnen-Meinungen sind jetzt auf der Startseite zu sehen und laden zum Mitdiskutieren ein.

Wir haben die räumliche Trennung von rhein:raum- und Initiativen-Beiträgen aufgehoben.

Kurze Beschreibung der weiteren Neuerungen:

Die Navigation ist von der linken Spalte in die oberste Zeile gewandert. Die Suchfunktion bringt ihre Ergebnisse nicht mehr irgendwo rechts am Rand, sondern an erster Stelle, also oben links.

Die linke Spalte zeigt die neuesten und (nach Meinung der Redaktion) interessantesten Artikel – sogar mit Bild. Wer hier mitreden möchte, ist herzlich eingeladen, sich dem Redaktions-Team anzuschließen. Das kostet kein Geld, nur persönliches Engagement, und es wird viel Spaß machen.

Die mittlere Spalte zeigt die neuesten Kommentare und, chronologisch geordnet, die nächsten sechs Artikel. Darunter schließlich die beliebten Termine aus dem gesellschaftspolitischen Leben der Region.

Die rechte Spalte ist Glossen, Umfragen und ähnlichem gewidmet. Ab nächster Woche wollen wir dort auch ein Gästebuch einrichten. Wir sind mehr als neugierig auf Ihre und Eure Reaktionen auf den erneuerten rhein:raum.

Schlagworte: , , ,

Artikel zum gleichen Thema

Zum Artikelarchiv ...

Vorheriger Artikel:

Nächster Artikel:

Artikel RSS
Kommentare RSS
rhein:raum Twitter