30. April 2012.

Schreiben Sie selbst! Wir sind interessiert an allem, was mit Bonn zu tun hat. Berichten Sie über ein Thema, das wir bisher außer Acht gelassen haben, zeigen Sie neue Fakten auf und machen Sie Ihren Standpunkt deutlich!

Die rhein:raum Redaktion möchte Sie einladen, über das zu berichten, was Sie bewegt. Über die Möglichkeit Kommentare zu bestehenden Artikeln zu schreiben hinaus, können Sie ab sofort Ihren eignen Artikel auf rhein:raum publizieren.

Und so funktioniert es: Ihren Artikel schicken Sie an mein-artikel@rheinraum-online.de, und er landet direkt in der rhein:raum Redaktion. Wir lesen Ihren Beitrag und melden uns bei Ihnen. Wenn alles klar geht, könnte Ihr Artikel schon bald auf der Startseite von rhein:raum stehen.

Bitte beachten Sie, dass wir als ehrenamtliche Initiative keine finanzielle Aufwandsentschädigung bezahlen können. Wenn Sie Bildmaterial beifügen, dann stellen Sie bitte sicher, dass Sie die dazu notwendigen Veröffentlichungsrechte besitzen.

Wir freuen uns auf Ihre Beiträge!

PS: Gerne kommentieren wir auch Zusammenfassungen, vor der Einreichung des ganzen Artikels.

Foto: Marcus Gloger/JOKER

Schlagworte: , , ,

Artikel zum gleichen Thema

Zum Artikelarchiv ...

Vorheriger Artikel:

Nächster Artikel:

Artikel RSS
Kommentare RSS
rhein:raum Twitter