14. Februar 2013.

debt consolidation loans for bad credit

p>Während einer Karnevalssitzung im Vatikan, pardon, Kardinalssitzung, hat Josef Ratzinger seinen Abgang verkündet. – am Rosenmontag. Damit stahl er in den Abendnachrichten Millionen von KarnevalistInnen die Show. Statt auf Prinzenpaar und Bauer schaute alle Welt nur auf den obersten Vertreter des zweiten Standes, den Popen. Absolut stillos!

Werner Rambow, aktueller (grüner) Bezirksbürgermeister in Beuel, bewahrte wesentlich mehr gesellschaftlichen Anstand. Seinen Parteiaustritt verkündete er erst NACH der Party. Erst seit Aschermittwoch ist es vorbei. So gehört sich das!

Inhaltlich ist indes nicht viel zu erkennen. „Angriffe und Behinderungen seitens der anderen Parteien verkrafte ich.“ verkündete Rambow per großer Rundum-e-mail. Und weiter: „Ich verkrafte dagegen nicht die Angriffe und Behinderungen aus den eigenen Reihen und bin es inzwischen auch leid, da Rücksicht zu nehmen.“

Jetzt muss sich das grüne Parteivolk überlegen, ob es nun auch den seit Aschermittwoch parteilosen Werner Rambow weiterhin auf „grünem Ticket“ auf lokalpolitische Pöstchen hieven möchte.

zp8497586rq

Schlagworte: , , , ,

Artikel zum gleichen Thema

Zum Artikelarchiv ...

Vorheriger Artikel:

Nächster Artikel:

Artikel RSS
Kommentare RSS
rhein:raum Twitter