Archiv für Juni 2015

26. Juni 2015. Zur aktellen Situation
der Verein ProBeethovenhalle begrüßt ausdrücklich die Reaktionen aller Bonner Bundestagsabgeordneten, die sich sofort nach Bekanntwerden der Unrealisierbarkeit eines Festspielhauses in Bonn dafür eing...

24. Juni 2015. Gegen Südtangente und Ennertaufstieg
Einig waren sich die ca. 120 Teilnehmer gestern am Dienstag im Gemeindehaus der Evangelischen Pauluskirche: eine neue Autobahn durch Bonn darf es nicht geben. Friesdorf und Dottendorf würde die viersp...

23. Juni 2015. „Mit knapper Mehrheit die richtige Entscheidung getroffen“
Im Herbst werden die Auseinandersetzungen um die Handels- und Investitionsabkommen TTIP und CETA in die entscheidende Phase gehen. „Beide Abkommen drohen unsere Demokratie, Rechtsstaatlichkeit und kom...

22. Juni 2015. 40 Jahre Oikocredit: Vertrauen und Selbstvertrauen als Schlüssel zur Entwicklung
Der in Bonn ansässige Westdeutsche Förderkreis ist größter Einzelinvestor der Entwicklungsgenossenschaft Oikocredit, die Mitte Juni mit einem Festakt in Berlin ihr 40-jähriges Bestehen feierte. Der Fö...

19. Juni 2015. Rat der Stadt Bonn beschließt Ablehnung von CETA, TTIP und TiSA
Mit knapper Mehrheit hat der Rat der Stadt Bonn in öffentlicher Sitzung am 18.06. gegen die Stimmen von CDU und FDP den Bürgerantrag des „Bonner Bündnis gegen TTIP“ angenommen. „Kommunale Selbstver...

17. Juni 2015. Ohne Ausbildung und Arbeit wird Integration schwierig
Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) wendet sich kurz vor dem Flüchtlingsgipfel von Bund und Ländern mit einem Appell an die regionalen Bundestagsabgeordneten. Sie sollen sich dafür stark machen, dass...

16. Juni 2015. OB-Kandidat der SPD positioniert sich gegen Ennertaufstieg und Südtangente
In einer Replik auf die Äußerungen des Wirtschaftsprofessors Hermann Simon über die Zukunft der Stadt Bonn lehnt der OB-Kandidat der SPD Peter Ruhenstroth-Bauer ebenso wie Simon die Südtangente ab. Ei...

15. Juni 2015. Friedensbündnis zieht positive Bilanz
Das Friedensbündnis zieht eine positive Bilanz der Protestaktionen am Samstag gegen den Tag der Bundeswehr. Mit kreativen Protesten und Bereicherungen begleiteten die FriedensaktivistInnen die Veranst...

8. Juni 2015. „Keinen Tag der Bundeswehr“
Bundeswehrveranstaltung auf dem Mahnmal der Bücherverbrennung ist pietätlos – Friedensbündnis fordert Stadt zur Absage auf Das Friedensbündnis „Keinen Tag der Bundeswehr“ fordert die Stadt Bonn auf...

5. Juni 2015. Nachhaltigkeit anstelle militärischer Aufrüstung
Conrad Schetter, Wissenschaftlicher Direktor des BICC appelliert daran, dass Deutschland in der Pflicht steht, sein Plädoyer für eine neue Verantwortung auf dem anstehenden G7 Gipfel umzusetzen: "Die...

Archive nach Monat: