Archiv für August 2015

28. August 2015. Willkommenskultur aufbauen und Ursachen von Flucht und Gewalt erkennen
Eine Willkommenskultur aufbauen, die Ursachen von Flucht und Gewalt erkennen und bekämpfen und einer Fremdenfeindlichkeit und einem wachsenden Rassismus deutlich die Stirn bieten, dies sind nach Ansi...

26. August 2015. Volles Haus beim OB-Kandidaten-Talk
Montagabend, 18 Uhr, und es war kein Sitzplatz mehr im großen Sitzungssaal des Bonner DGB-Hauses an der Endenicher Straße zu haben. Alle zur Verfügung stehenden Stühle waren belegt. Sogar eine Gartenb...

25. August 2015. Viva Viktoria
Mit Pressemitteilung vom 16.8.2015 hat die Initiative „Viva Viktoria!“ die antragstellenden Ratsparteien CDU, SPD und FDP aufgefordert, auf weitere politische Vorfestlegungen zur Zukunft des Viktoriav...

18. August 2015. Seilbahn zwischen Beuel und Venusberg
Neun Verkehrs- und Umweltverbände aus der Region haben sich zusammengeschlossen, um die Idee einer Seilbahnlinie zwischen Museumsmeile/Regierungsviertel und den Universitätskliniken auf dem Venusberg...

17. August 2015. Befragungstool jetzt online
Ab sofort können Bürgerinnen und Bürger in 13 großen Städten in Nordrhein-Westfalen ihre Oberbürgermeisterkandidaten öffentlich über das Internet befragen. Genau einen Monat vor der OB-Wahl am 13. Sep...

11. August 2015. Hiroshimatag 2015
Anlässlich des 70. Jahrestags der Atombombenabwürfe auf die japanischen Städte Hiroshima und Nagasaki im Jahr 1945 trafen sich Bonner Friedensfreunde, aufgerufen durch die Friedensinitiative Beuel in...

10. August 2015. Demonstration und Menschenkette
Am heutigen Montag, 10.8.2015, 17 Uhr, startet „Viva Viktoria“ mit einer Demonstration und bunten Menschenkette rund ums Viktoriaviertel die angekündigten Proteste gegen den Verkauf städtischen Grund...

4. August 2015. Rekordteilnahme am 4. Bonner Fähr-Rad-Tag
Einen neuen Teilnahmerekord meldet der ADFC vom 4. Bonner Fähr-Rad-Tag: 3.761 Radfahrer setzten am Sonntag mit den beiden Fähren Mondorf-Graurheindorf und Niederdollendorf-Bad Godesberg über den Rhein...

3. August 2015. Atomwaffen müssen endlich geächtet werden
Der Friedensbeauftragte des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland mit Sitz in Bonn, Renke Brahms, hat die Staatengemeinschaft aufgefordert, verstärkte Anstrengungen für eine deutliche atomare...

Archive nach Monat: