Artikel-Schlagworte: „Hiroshima“

11. August 2015. Hiroshimatag 2015
Anlässlich des 70. Jahrestags der Atombombenabwürfe auf die japanischen Städte Hiroshima und Nagasaki im Jahr 1945 trafen sich Bonner Friedensfreunde, aufgerufen durch die Friedensinitiative Beuel in...

3. August 2015. Atomwaffen müssen endlich geächtet werden
Der Friedensbeauftragte des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland mit Sitz in Bonn, Renke Brahms, hat die Staatengemeinschaft aufgefordert, verstärkte Anstrengungen für eine deutliche atomare...

7. August 2014. Gedenken an Hiroshima und Nagasaki
Am Mittwoch, den 6. August, fand am Beueler Rheinufer, wie jedes Jahr seit 1984, eine Gedenkveranstaltung zum Hiroshimatag statt. Bundesweit wurde den Opfern der Atombombenangriffe auf Hiroshima und N...

4. August 2014. Hiroshimatag in Bonn
Am kommenden Mittwoch, den 6. August 2014, jährt sich der Atombombenabwurf auf Hiroshima zum 69. Mal. Mindestens 92.000 Menschen starben sofort nach den Atombombenabwürfen auf Hiroshima und Nagasaki,...

8. August 2013. „Die Erinnerung an Hiroshima ist lebendig!“
Als am 6. und 9. August 1945 um 8.15 Uhr „Little Boy“ auf Hiroshima fällt, hält die Welt den Atem an. Zwischen 70.000 und 166.000 Menschen sterben sofort oder an den Spätfolgen der Atombombe. Drei Tag...

7. August 2012. „Ein Zeichen aus Blumen für eine atomwaffenfreie Welt“
Am 6. und 9. August 1945 ordnete der damalige US-Präsident Harry S. Truman die Atombombenabwürfe auf Hiroshima und Nagasaki an, die mehr als 200.000 Todesopfer verursachten. Es handelte sich dabei um...

1. April 2011. Atomwaffen abschaffen! Atomkraftwerke abschalten!
In einer Feierstunde am Samstag, 9. April 2011 um 16 Uhr wird das neue Mahnmal "Atomwaffen weltweit abschaffen" am Beueler Rheinufer (nahe "Rheinlust") der Öffentlichkeit übergeben. Der Oberbürgermeis...

9. August 2010. “Blumen für die Opfer von Hiroshima” am Beueler Rheinufer
Am 6. und 9. August 1945 ordnete der damalige US-Präsident Harry S. Truman die Atombombenabwürfe auf Hiroshima und Nagasaki an, die mehr als 200.000 Todesopfer verursachten. Diese Gräueltat führte let...

5. August 2008. Hiroshimatag-Aktionen für Abzug der Atomwaffen aus Deutschland
Zum "Hiroshima- und Nagasaki-Tag" am 6. bzw. 9. August erinnern weltweit Opfer, Hinterbliebene und Friedensgruppen an den nunmehr 63. Jahrestag der Atombombenabwürfe. In der Bundesrepublik finden etwa...

Archive nach Monat: