Glaskörpertrübung

Plötzlich sind kleine schwarze Flecken bei mir da, die aussehen wie Fliegen und in meinem Sichtfeld sich befinden. Das sind die Symptome für eine Glaskörpertrübung unter der hauptsächlich Menschen mit zunehmendem Alter leiden. Dabei sind solche Erscheinungen für mich als betroffene Person in der Regel harmlos. Trotzdem sind sie unangenehm und lästig.

Die Ursachen

Eine die häufigsten Ursachen ist die altersbedingte Rückbildung vom Glaskörper. Dabei können noch weitere Auslöser dazu kommen. Dazu gehören zum Beispiel Stress, Bluthochdruck oder auch Kurzsichtigkeit. Hierbei fallen solche Sehstörungen besonders dann auf, wenn beispielsweise betroffene Personen ein Buch und das bei einem guten Lichtverhältnis lesen. Das tritt dann auch auf, wenn das Licht auf eine weiße Wand oder auf den Computerbildschirm fällt.

Behandlung und vorbeugende Maßnahmen

Eine Möglichkeit hierfür ist, die Augengesundheit zu stärken. Dies kann durch die Einnahme von speziellen Mikronährstoffen erfolgen. Dazu gehören zum Beispiel Vitamin C, Aminosäure L-Lysin oder Zink. Diese Nährstoffe gibt es in Kapselform. Auch die Verringerung von visuellen Störungen hilft. Ebenso sind auch operative Eingriffe eine Möglichkeit.

Dabei sind die Beschwerden nach medizinischen Gesichtspunkten in der Regel harmlos und behindern auch nicht die Sehschärfe. Hierbei wird nach einiger Zeit diese Art von Trübungen weniger stark wahrgenommen. Komplett verschwinden sie jedoch nicht.

Geef een antwoord

Het e-mailadres wordt niet gepubliceerd. Vereiste velden zijn gemarkeerd met *